ARD Radiofestival: Hörbar – Musik grenzenlos · Musik grenzenlos | Von Umbra bis Cat Stevens

Musik grenzenlos | Von Umbra bis Cat Stevens
ARD

Musik grenzenlos | Von Umbra bis Cat Stevens

ARD Radiofestival: Hörbar – Musik grenzenlos · 11.09.2022 · 62 Min.
Musik grenzenlos | Von Umbra bis Cat Stevens
Erscheinungsdatum
11.09.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Umbra, das sind vier Frauen aus Island, die für uns mystische Folkballaden aus dem hohen Norden ins Hier und Jetzt holen. Telmo Pires verkörpert die männliche Variante des Fado-Gesangs aus Portugal, während Viktoria Leléka die alten Lieder ihrer ukrainischen Heimat in den Jazz integriert. Hier die komplette Playlist: Telmo Pires (Oiça lá ó senhor vinho), Umbra (Lausavísur skáld-rósu I), Aoife O’Donovan (Prodigal daughter), Sofiane Pamart (Asia), Masaa (La rue), Wazimbo feat. Kakana (Domingo sombrio), Koby Israelite (Jacob’s dream), Las Karamba feat. Yuri Hernandez (Voy subiendo), Leléka (Ruzha), Gabríel Olafs (Droplets), Cat Stevens (Into white), Kongero (En sjömansbrud skall blaklädd ga), Pat Metheny & Me’Shell Ndegéocello (From this place), Daniel Stelter & David Orlowsky & Manu Katché (Á bientôt), Al Di Meola & John McLaughlin & Paco De Lucia (El pañuelo)