SR 3 - Aus dem Leben mit Elke Schilling
SR 3 Saarlandwelle

Mit der Gründerin des Seniorentelefons „Silbernetz“ Elke Schilling

Aus dem Leben · 18.01.2023 · 47 Min.
SR 3 - Aus dem Leben mit Elke Schilling
Erscheinungsdatum
18.01.2023
Rubrik
Sender
Podcast

Rund 8 Millionen einsame ältere Menschen über 60 Jahre gibt es in Deutschland. Elke Schilling schenkt ihnen mit ihrem Team ein offenes Ohr. Mit ihrem gemeinnützigen Verein „Silbernetz“ hört sie einsamen Menschen bundesweit am Telefon zu. Die Idee zu der Initiative kam der gelernten Diplom-Mathematikerin unter anderem als ihr Nachbar vor einigen Jahren in seiner Wohnung stirbt und erst Wochen später entdeckt wird. Sie wollte einsamen alten Menschen fortan helfen. Sie gründete das Seniorentelefon „Silbernetz“, das seinen Sitz in Berlin hat. Unter 0800 470 80 90 können täglich Menschen über 60 Jahre zwischen 8 bis 22 Uhr kostenlos anrufen, um einfach einmal zu reden oder um ihre Sorgen loszuwerden. Auch zwischen Heiligabend und Neujahr waren Elke Schilling und ihr Team im Einsatz. Die Nummer des „Silbernetz“-Telefons wurde allein über die Feiertage 5628-mal angerufen. Über 30 Prozent häufiger als im Vorjahr. Am Ende kamen 28 836 Minuten am „Silbernetz“-Telefon zusammen, was rund 20 Tagen Dauertelefonat entspricht. Doch die Zahlen können nicht die große Spanne der Gefühle der Anrufenden zeigen, sagt Elke Schilling. Sie reichen von Dankbarkeit bis hin zu schmerzhaft empfundener Einsamkeit über die Feiertage oder massiver Existenzangst wegen der Inflation, so die Gründerin der Initiative. Am 17. Januar war Elke Schilling zu Gast bei SR 3 „Aus dem Leben“. Mit Gastgeber Uwe Jäger hat sie sich über die Risiken und Wege aus der Einsamkeit unterhalten.