30.08.2019, Niederlande, Utrecht: Eine Skulptur von Papst Hadrian VI. steht vor dem Paushuize im Zentrum der Stadt. Das Gebäude wurde ab 1517 von Adriaan Floriszoon Boeyens, dem einzigen niederländischen Papst, erbaut und gilt als wichtiges Monumentalge
Deutschlandfunk

Hadrian VI. am Vorabend der Reformation - Ein deutscher Papst

Aus Religion und Gesellschaft · 30.06.2021 · 20 Min.
30.08.2019, Niederlande, Utrecht: Eine Skulptur von Papst Hadrian VI. steht vor dem Paushuize im Zentrum der Stadt. Das Gebäude wurde ab 1517 von Adriaan Floriszoon Boeyens, dem einzigen niederländischen Papst, erbaut und gilt als wichtiges Monumentalge
Erscheinungsdatum
30.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Freunde der Renaissance verdrehen bis heute die Augen, wenn sie den Namen von Papst Hadrian VI. hören. Er wollte in Rom Zucht und Ordnung durchsetzen. Damit war er für die Kirchenfürsten seiner Zeit ein typischer Deutscher: asketisch, griesgrämig und pedantisch. Von Kirsten Serup-Bilfeldt www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/30/ein_deutscher_papst_hadrian_vi_am_vorabend_der_dlf_20210630_2010_470bbb69.mp3