Aus Religion und Gesellschaft · Rabbinerinnen in Deutschland - Reginas Erbinnen

Der Auschnitt einer Gedenktafel bildet das Portrait der Rabbinerin Regina Jonas in der Krausnickstraße 6 in Berlin.
Deutschlandfunk

Rabbinerinnen in Deutschland - Reginas Erbinnen

Aus Religion und Gesellschaft · 18.08.2021 · 20 Min.
Der Auschnitt einer Gedenktafel bildet das Portrait der Rabbinerin Regina Jonas in der Krausnickstraße 6 in Berlin.
Erscheinungsdatum
18.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Berlinerin Regina Jonas war die erste Rabbinerin der Welt, sie wurde in Auschwitz ermordet. Es dauerte Jahrzehnte, bis in jüdischen Gemeinden in Deutschland wieder eine weibliche Geistliche wirkte. Mittlerweile sind es mehr als 20 amtierende oder ehemalige Rabbinerinnen. Von Rocco Thiede www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/18/reginas_erbinnen_rabbinerinnen_in_deutschland_dlf_20210818_2010_02002e2d.mp3