Katharina Günther-Wünsch (CDU, M), Berliner Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, spricht in der Pressekonferenz in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, in der die Universität Hildesheim den Ergebnisbericht des Forschungsprojekts „Helmut Kentlers Wirken in der Berliner Kinder- und Jugendhilfe - Aufarbeitung der organisationalen Verfahren und Verantwortung des Berliner Landesjugendamtes“ vorstellt.
rbb24 Inforadio

Der Tag in Berlin und Brandenburg

Berlin und Brandenburg · 23.02.2024 · 6 Min.
Katharina Günther-Wünsch (CDU, M), Berliner Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, spricht in der Pressekonferenz in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, in der die Universität Hildesheim den Ergebnisbericht des Forschungsprojekts „Helmut Kentlers Wirken in der Berliner Kinder- und Jugendhilfe - Aufarbeitung der organisationalen Verfahren und Verantwortung des Berliner Landesjugendamtes“ vorstellt.
Erscheinungsdatum
23.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Jahrzehntelang wurden in Berlin "problematische" Jugendliche an vorbestrafte pädosexuelle Männer vermittelt. An diesem Freitag wurde der Abschlussbericht einer Studie dazu vorgestellt. Außerdem: Klima-Sondervermögen. Bücherbox am Gleis 17 wieder aufgestellt.