Eine Person hält den Ergebnisbericht des Forschungsprojekts „Helmut Kentlers Wirken in der Berliner Kinder- und Jugendhilfe - Aufarbeitung der organisationalen Verfahren und Verantwortung des Berliner Landesjugendamtes“ in der Pressekonferenz mit Berlins Bildungssenatorin Günther-Wünsch in der Senatsverwaltung für Bildung in den Händen.
rbb24 Inforadio

Studie zu Missbrauchsnetzwerk: Pädagogisch legitimierte, sexuelle Gewalt

Berlin und Brandenburg · 23.02.2024 · 7 Min.
Eine Person hält den Ergebnisbericht des Forschungsprojekts „Helmut Kentlers Wirken in der Berliner Kinder- und Jugendhilfe - Aufarbeitung der organisationalen Verfahren und Verantwortung des Berliner Landesjugendamtes“ in der Pressekonferenz mit Berlins Bildungssenatorin Günther-Wünsch in der Senatsverwaltung für Bildung in den Händen.
Erscheinungsdatum
23.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

In den 1960er und 70er Jahren wurden Jugendliche von Ämtern bewusst an pädosexuelle Pflegeväter vermittelt. Heute wurde der Abschlussbericht zu den Missbrauchsfällen vorgestellt. Manchen Opfern würde bis heute nicht geglaubt, sagt die Kommissionsvorsitzende Julia Gebrande.