Ein Fünftklässler arbeitet zu Hause für die Schule. Er ist über sein iPad mit der Schule - den Lehrpersonen und den Mitschülerinnen seiner Klasse - verbunden.
Deutschlandfunk Kultur

Homeschooling in der Coronakrise - Wie Schulen das digitale Lernen verbessern können

Breitband - Deutschlandfunk Kultur · 02.05.2020 · 22 Min.
Ein Fünftklässler arbeitet zu Hause für die Schule. Er ist über sein iPad mit der Schule - den Lehrpersonen und den Mitschülerinnen seiner Klasse - verbunden.
Erscheinungsdatum
02.05.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Pandemiebedingt müssen die meisten Schulen gerade geschlossen bleiben, gelehrt wird trotzdem. Doch dabei zeigt sich: Das virtuelle Lernen steckt an deutschen Schulen noch in den Kinderschuhen. Experten mahnen, es müsse jetzt stringent gehandelt werden. Moderation: Vera Linß und Marcus Richter