Büchermarkt · Gabriele Tergit: "So war’s eben" - Ein Roman, den Nachkriegsdeutschland nicht wollte

Gabriele Tergit, um 1924 und ihr Buch "So war's eben"
Deutschlandfunk

Gabriele Tergit: "So war’s eben" - Ein Roman, den Nachkriegsdeutschland nicht wollte

Büchermarkt · 29.08.2021 · 20 Min.
Gabriele Tergit, um 1924 und ihr Buch "So war's eben"
Erscheinungsdatum
29.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

In der Weimarer Republik war Gabriele Tergit Bestseller-Autorin. In den 1960er Jahren suchte sie vergebens nach einem Verlag für ihr deutsch-jüdisches Romanepos "So war's eben". Nun erscheint das Buch erstmals in seiner ursprünglichen Fassung. Von Katharina Teutsch www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/29/gabriele_tergit_so_wars_eben_dlf_20210829_1610_7c7a1c7b.mp3