Büchermarkt · Tomas Espedal: "Lieben" - Nicht enden wollender Trennungsschmerz

Der Norwegische Schriftsteller Tomas Espedal und sein Roman "Lieben"
Deutschlandfunk

Tomas Espedal: "Lieben" - Nicht enden wollender Trennungsschmerz

Büchermarkt · 13.08.2021 · 6 Min.
Der Norwegische Schriftsteller Tomas Espedal und sein Roman "Lieben"
Erscheinungsdatum
13.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Ein Leben ohne die geliebte Frau ist nicht zu ertragen. Die Mit "Lieben" erscheint der zehnte und abschließende Band von Tomas Espedals autobiographischem Großprojekt, in dem der norwegische Autor die existentiellen Themen des Daseins auslotet. Von Jörg Magenau www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/13/tomas_espedal_lieben_dlf_20210813_1611_8bf2ee62.mp3