Der Schriftsteller Wolfgang Hilbig blickt am 31.8.2001 im Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim aus dem Fenster des sogenannten "Stadtschreiber- Hauses", Buchcover: Wolfgang Hilbig: "Werke. Essays, Reden, Interviews"
Deutschlandfunk

Wolfgang Hilbig: Essays, Reden, Interviews - Schreibender Schamane

Büchermarkt · 11.07.2021 · 20 Min.
Der Schriftsteller Wolfgang Hilbig blickt am 31.8.2001 im Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim aus dem Fenster des sogenannten "Stadtschreiber- Hauses", Buchcover: Wolfgang Hilbig: "Werke. Essays, Reden, Interviews"
Erscheinungsdatum
11.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Wolfgang Hilbig zählt zu den bedeutendsten Autoren der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Als Lyriker ist er mit Georg Trakl verglichen worden, seine Prosa erinnert an Kleist. Nun kann man auch den Essayisten Wolfgang Hilbig kennenlernen. Von Michael Opitz www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/07/11/wolfgang_hilbig_essays_reden_interviews_dlf_20210711_1610_4a35e681.mp3

Empfohlene Inhalte