Inforadio

China: Welthandel, Sanktionen und Menschenrechte in der Krise #52

Corona - das Virus und die Wirtschaft · 07.04.2021 · 21 Min.
Erscheinungsdatum
07.04.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Brüssel und Washington werfen Peking Menschrechtsverletzungen vor, besonders aufgrund des Vorgehens gegen die Minderheit der Uiguren. Beide Seiten haben bereits Sanktionen erlassen. Wirtschaftsredakteurin Lisa Splanemann und Ökonom Marcel Fratzscher sprechen über die Rolle Chinas in der Weltwirtschaft und in der Corona-Pandemie.