Zeichnung einer depressive Mutter, die ihr neugeborenes Baby von sich weg hält.
Deutschlandfunk

Depressionen nach der Geburt - das vergiftete Glück | Doku

Das Feature · 25.06.2021 · 53 Min.
Zeichnung einer depressive Mutter, die ihr neugeborenes Baby von sich weg hält.
Erscheinungsdatum
25.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Britta hatte gedacht, dass sie nach der Entbindung vor Glück und Freude strahlen müsste. Aber als ihr Hebamme das Baby auf den Bauch legte, war die lang ersehnte Tochter ein Fremdkörper für sie. Die 27-Jährige dachte an Selbstmord. Von Rosvita Krausz

Empfohlene Inhalte