Am 24.06.1975 begann vor dem Oberlandesgericht in Düsseldorf der Spionageprozeß gegen den früheren Referenten im Bundeskanzleramt Günter Guillaume und dessen Ehefrau Christel. Die Bundesanwaltschaft warf Günter Guillaume "schweren Landesverrat und B
Deutschlandfunk

Featurearchiv - Kämpfen (3/3) - Genossen, ihr werdet nicht oft besungen...

Das Feature | 06.04.2021 | 44 Min.
Am 24.06.1975 begann vor dem Oberlandesgericht in Düsseldorf der Spionageprozeß gegen den früheren Referenten im Bundeskanzleramt Günter Guillaume und dessen Ehefrau Christel. Die Bundesanwaltschaft warf Günter Guillaume "schweren Landesverrat und B
Erscheinungsdatum
06.04.2021
Rubrik
Sender
Sendung

"Ich bin von meinem Leben, das ich geführt habe, auf zwei Ebenen besiegt worden.” Christel Guillaume war die wohl bekannteste Agentin des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR. Gleichwohl ist ihr Name heute nicht mehr in aller Munde. Von Anne Worst www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/04/06/featurearchiv_kaempfen_folge_3_genossen_ihr_werdet_dlf_20210406_1915_f53a3cb0.mp3

Empfohlene Inhalte