Das Feature · Künstliche Intelligenz und die Kriege der Zukunft - Kampf-Maschinen

"Theodor" wird dieser Bodenroboter von den Mitarbeitern des Fraunhofer-Instituts genannt. Schießen kann er nicht, aber Überwachen und Aufklären: Von der Handy-Ortung bis hin zur Schuss-Detektion. Ein Mosaikstein in unbemannten, vernetzten Waffensysteme
Deutschlandfunk

Künstliche Intelligenz und die Kriege der Zukunft - Kampf-Maschinen

Das Feature · 29.12.2020 · 53 Min.
"Theodor" wird dieser Bodenroboter von den Mitarbeitern des Fraunhofer-Instituts genannt. Schießen kann er nicht, aber Überwachen und Aufklären: Von der Handy-Ortung bis hin zur Schuss-Detektion. Ein Mosaikstein in unbemannten, vernetzten Waffensysteme
Erscheinungsdatum
29.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

"Hyperwar": Kriege mit Hilfe von Drohnen, Kriegsrobotern und Internetsabotage. Unbemannte, selbstlernende Kampfmaschinen sollen künftig über Sieg oder Niederlage entscheiden. Das globale Wettrüsten um den effizientesten Einsatz von algorithmengesteuerten Waffen hat längst begonnen. Von Matthias Martin Becker und Gerhard Klas www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/29/kampf_maschinen_kuenstliche_intelligenz_und_die_kriege_der_dlf_20201229_1915_4ebd8ec2.mp3