Sabrina Hölzer; © John Pollak
radio3

Sabrina Hölzer - Fülle und Vergänglichkeit

Das Gespräch · 02.07.2023 · 50 Min.
Sabrina Hölzer; © John Pollak
Erscheinungsdatum
02.07.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Wie ein roter Faden ziehen sich die Themen "Fülle und Vergänglichkeit" durch die Arbeiten der Berliner Regisseurin Sabrina Hölzer. Sie hat Musikwissenschaft, Philosophie und Germanistik studiert – dazu eine Ausbildung in Atemtherapie. Das Blumenpressen hat sie sich in ihrem Brandenburger Refugium selbst beigebracht. Klangräume, Atembewegung, Blüten von Mohn und Hortensien – Sabrina Hölzer untersucht das Kommen und Gehen. In der musikalischen Arbeit versucht sie mit neuen Ideen, die Wahrnehmung des Publikums zu sensibilisieren. Legendär ist ihr Konzertformat in absoluter Dunkelheit.