Pfarrerin Birgit Neumann-Becker aus Halle kandidiert für das Amt der neuen Kirchenpräsidentin. Auf einer Sondertagung der Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts wird über die Nachfolge von Kirchenpräsident Joachim Liebig entschieden, der in den Ruhestand geht.
MDR AKTUELL

Brauchen wir noch eine Beauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur?

Das Interview · 19.03.2024 · 4 Min.
Pfarrerin Birgit Neumann-Becker aus Halle kandidiert für das Amt der neuen Kirchenpräsidentin. Auf einer Sondertagung der Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts wird über die Nachfolge von Kirchenpräsident Joachim Liebig entschieden, der in den Ruhestand geht.
Erscheinungsdatum
19.03.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Sachsen-Anhalts Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Birgit Neumann-Becker, gibt ihr Amt ab. Im Interview erklärt sie, warum diese Aufgabe auch 34 Jahre nach der Wiedervereinigung noch wichtig ist.