Wehrbeauftragte des Bundestags, Eva Högl, bei der Vorstellung des Jahresberichts 2021
MDR AKTUELL

Warum die Bundeswehr trotz Etatkürzung mehr Geld bekommt

Das Interview · 14.11.2022 · 6 Min.
Wehrbeauftragte des Bundestags, Eva Högl, bei der Vorstellung des Jahresberichts 2021
Erscheinungsdatum
14.11.2022
Rubrik
Sender
Podcast

Eigentlich wollte die Bundesregierung mehr Geld in die Bundeswehr investieren. Doch nun soll der Verteidigungsetat 2023 sinken. Die Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl, erklärt, wieso die Mittel trotzdem steigen.