Bayern 2

Fememord an Karl Gareis

Das Kalenderblatt · 08.06.2008 · 5 Min.
Erscheinungsdatum
08.06.2008
Rubrik
Sender
Sendung

09.06.1921: In den ersten Jahren der Weimarer Republik gab es zahlreiche Femeverbrechen rechtsgerichteter Milizen. Der Fraktionsführer der USPD im bayerischen Landtag Karl Gareis wurde Opfer eines solchen Fememords. Die Fahndung nach dem Täter blieb erfolglos - und als der bayerische Landtag zwei Wochen später über Konsequenzen aus der Tat diskutierte, verbrachten viele Abgeordnete der Regierungsfraktion die Zeit lieber beim Tarocken in der Landtagsgaststätte ...

Empfohlene Inhalte