BR-KLASSIK

Franz Schubert - Symphonie Nr. 3

Das starke Stück - Musiker erklären Meisterwerke · 19.01.2016 · 7 Min.

Franz Schubert war noch nicht einmal 20 Jahre alt, als er seine Dritte Symphonie komponierte. Florian Heurich hat sich mit dem Dirigenten Pablo Heras-Casado darüber unterhalten, wie viel Tiefgang und vor allem Raffinesse - bei aller jugendlichen Unbekümmertheit - in diesem Werk steckt.

Empfohlene Inhalte