BR-KLASSIK

Peter Tschaikowsky - Violinkonzert

Das starke Stück - Musiker erklären Meisterwerke | 05.02.2019 | 6 Min.

Bei der Uraufführung am 4. Dezember 1881 in Wien tobte das Publikum, und zwar nicht nur vor Begeisterung. Erst später setzte sich Tschaikowskys Violinkonzert durch, obwohl Leopold Auer, dem es gewidmet war, es abgelehnt hatte. Ilona Hanning stellt das Werk zusammen mit dem Geiger Christian Tetzlaff vor.