BR-KLASSIK

Schostakowitsch - Cellokonzert Nr.1

Das starke Stück - Musiker erklären Meisterwerke | 13.04.2021 | 7 Min.

"Mein nächstes größeres Werk wird ein Cellokonzert sein", erklärte Dmitrij Schostakowitsch im Sommer 1959. Bereits im Oktober fand die Uraufführung dieses Ersten Cellokonzerts von Schostakowitsch statt: mit dem Widmungsträger Mstislaw Rostropowitsch als Solist und den Leningrader Philharmonikern unter Jewgenij Mrawinsky. Susanne Herzog stellt das Werk gemeinsam mit dem Cellisten Johannes Moser vor.

Empfohlene Inhalte