Schauspieler Peter Heinrich Brixm auf dem roten Sofa
NDR

Wechselt für "Zwei Erben sind einer zu viel" ins "Ganoven-Fach": Peter Heinrich Brix

DAS! – täglich ein Interview · 21.03.2024 · 36 Min.
Schauspieler Peter Heinrich Brixm auf dem roten Sofa
Erscheinungsdatum
21.03.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Peter Heinrich Brix lieben die TV-Zuschauer seit Jahren als eigenwilligen Sylt-Ermittler Carl Sievers in der ZDF-Serie "Nord, Nord, Mord", als langjährigen Streifenpolizist im "Großstadtrevier" auf dem Hamburger Kiez und natürlich als Adsche Tönnsen in der Kultserie "Neues aus Büttenwarder". Jetzt wechselt der gebürtige Flensburger ins "Ganoven-Fach" und spielt am 29. März in dem ARD-Film "Zwei Erben sind einer zu viel" einen Betrüger, der krumme Geschäfte mit einer Immobilie plant, die ihm gar nicht gehört.