Retro-Science-Fiction Podcast - Episode 37: "Geschichte einer Entdeckung"
SWR

Geschichte einer Entdeckung (1968)

Das war morgen · 07.02.2024 · 58 Min.
Retro-Science-Fiction Podcast - Episode 37: "Geschichte einer Entdeckung"
Erscheinungsdatum
07.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Die Menschheit befindet sich in einem interstellaren Krieg der Sonnensysteme. Da alles durch Computer gelenkt wird, haben die Menschen das eigenständige Denken verlernt. Auf diese Weise ist es unmöglich, dass eine Seite gewinnt. Hohe Energiekosten der Computer gebieten der Wirtschaft Einhalt. Per Zufall wird bekannt, dass sich Hans Daub durch alte Bücher das Rechnen angeeignet hat. Um den Krieg zu beenden, plant die Regierung, seine Rechenfähigkeit zu nutzen, indem er sie an andere weitergibt. Dass der strategische Schachzug daraus besteht, den Feind durch bemannte Bombenraketen auszuschalten, ahnt Daub nicht. Mit Siegfried Nürnberger, Hans-Peter Thielen, Franz Kutschera, Günter Strack, Friedhelm Becker, Kurt Dommisch, Marlene Achtermann, Peter Lieck, Manfred Berben, Renate Golisch, Jürgen Hoppe | von Isaac Asimov | Vorlage: The Feeling of Power (Kurzgeschichte, amerikanisch) | Bearbeitung (Wort): Reinhard Schober | Regie: Hans-Peter Klausenitzer | Technische Realisierung: Fritz Gortner, Christiane Buddenberg | Produktion: Süddeutscher Rundfunk 1968 | Erstsendung: 19.03.1968