Algorithmenstrom unterwegs im Glasfaserkabel (Grafik): Algorithmenstrom unterwegs im Glasfaserkabel: Das Internet gilt als weltweites Netzwerk aus Servern und Datenbahnen, für ein einzelnes Land nur schwer oder kaum zu kontrollieren. Ist der Zugang zum World Wide Web in einer Demokratie wie Deutschland tatsächlich so frei wie von vielen angenommen?
SWR Kultur

Das Internet - Zwischen freier Information und staatlicher Überwachung

Das Wissen · 03.04.2023 · 28 Min.
Algorithmenstrom unterwegs im Glasfaserkabel (Grafik): Algorithmenstrom unterwegs im Glasfaserkabel: Das Internet gilt als weltweites Netzwerk aus Servern und Datenbahnen, für ein einzelnes Land nur schwer oder kaum zu kontrollieren. Ist der Zugang zum World Wide Web in einer Demokratie wie Deutschland tatsächlich so frei wie von vielen angenommen?
Erscheinungsdatum
03.04.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Schlagzeilen von autoritären Regimes, die das Internet sperren, gibt es viele. Lässt sich das Internet einfach so abschalten? Und: Ist der Zugang zum World Wide Web in einer Demokratie wie Deutschland tatsächlich so frei, wie von vielen angenommen? Von David Beck. (SWR 2022/2023). | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/internet | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: https://social.tchncs.de/@swr2wissen