Menschen marschieren im März 2023 mit einem Transparent, auf dem "Nein zum Krieg in Moldau" steht durch die Straßen der Hauptstadt Chișinău. In der früheren Sowjetrepublik Moldau haben Tausende Menschen gegen die proeuropäische Regierung und hohe Gaspreise demonstriert.
SWR Kultur

Die Republik Moldau im Schatten des Ukraine-Kriegs

Das Wissen · 04.04.2023 · 28 Min.
Menschen marschieren im März 2023 mit einem Transparent, auf dem "Nein zum Krieg in Moldau" steht durch die Straßen der Hauptstadt Chișinău. In der früheren Sowjetrepublik Moldau haben Tausende Menschen gegen die proeuropäische Regierung und hohe Gaspreise demonstriert.
Erscheinungsdatum
04.04.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Die Republik Moldau grenzt an die Ukraine und an das EU-Mitgliedsland Rumänien. Der Krieg hat Moldau einen EU- Beitrittskandidatenstatus beschert, aber auch mehr als 500 000 Flüchtlinge. Seit Russlands Angriff auf die Ukraine haben viele in Moldau Sorge, dass der Krieg sich ausweitet. Von Christoph Kersting (SWR 2023) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/republik-moldau | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: https://social.tchncs.de/@swr2wissen