Die US-amerikanische Pianistin, Sängerin und Komponistin Nina Simone hinterließ ein bemerkenswertes musikalisches Erbe
SWR Kultur

Jazz-Ikone Nina Simone - Mit Musik gegen Rassismus

Das Wissen · 21.04.2023 · 28 Min.
Die US-amerikanische Pianistin, Sängerin und Komponistin Nina Simone hinterließ ein bemerkenswertes musikalisches Erbe
Erscheinungsdatum
21.04.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Sie wollte die erste afroamerikanische Konzertpianistin werden, wurde am Konservatorium aber abgelehnt - trotz ihres überragenden Talents. Später schrieb sie Protestsongs und wurde Aktivistin. Viele ihrer Songs, wie "To be Young, Gifted and Black" wurden zum Soundtrack der Bürgerrechtsbewegung. Von Julia Neupert, (SWR 2023) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/nina-simone | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: https://social.tchncs.de/@swr2wissen