Mehrere tanzende Paare: Die unterschiedlichen Tänze haben eines gemeinsam: Sie tun uns gut. Wir trainieren beim Tanzen unser Herz und - wenn es um Choreografien oder Tanzschritte geht - auch unser Gehirn.
SWR Kultur

Rumba, Raving, Rumzappeln - Warum Tanzen uns guttut

Das Wissen · 02.02.2023 · 28 Min.
Mehrere tanzende Paare: Die unterschiedlichen Tänze haben eines gemeinsam: Sie tun uns gut. Wir trainieren beim Tanzen unser Herz und - wenn es um Choreografien oder Tanzschritte geht - auch unser Gehirn.
Erscheinungsdatum
02.02.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Tanzen macht glücklich. Mehr noch: Wer tanzt, trainiert das Herz und mit Choreografien und Tanzschritten auch das Hirn. Regelmäßiges Tanzen im Alter ist sogar besser als Gymnastik. Das Tanzen begleitet uns Menschen schon ewig. Aber es ist flüchtig, eine Momentaufnahme. Die Tanzforschung erst am Anfang. Von Vera Pache. (SWR 2023) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/tanzen-glück | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: @swr2wissen@social.tchncs.de