Der Berlinale Podcast · Filmkritik: "Je suis Karl"

Luna Wedler, Jannis Niewöhner "Je suis Karl" (Bild: Sammy Hart / Pandora Film)
rbbKultur

Filmkritik: "Je suis Karl"

Der Berlinale Podcast · 14.09.2021 · 6 Min.
Luna Wedler, Jannis Niewöhner "Je suis Karl" (Bild: Sammy Hart / Pandora Film)
Erscheinungsdatum
14.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Christian Schwochow ist einer der fleißigsten Regisseure in Deutschland. Er arbeitet fürs Fernsehen und fürs Theater, schreibt Drehbücher und inszeniert Serien für Netflix – und er dreht auch sehr erfolgreich für die große Leinwand. "Je suis Karl", sein jüngster Film, wurde im Frühjahr auf der Berlinale erstmalig gezeigt. Jetzt kommt er ins Kino. Unser Filmkritiker Carsten Beyer stellt den Film vor.