Der Fall · 529 Tage anonym als Klimaaktivistin im Gefängnis | Der Fall Ella

529 Tage anonym als Klimaaktivistin im Gefängnis | Der Fall Ella - Thumbnail
funk

529 Tage anonym als Klimaaktivistin im Gefängnis | Der Fall Ella

Der Fall · 24.01.2023 · 30 Min.
529 Tage anonym als Klimaaktivistin im Gefängnis | Der Fall Ella - Thumbnail
Erscheinungsdatum
24.01.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Lützerath, Hambacher Forst oder Dannenröder Forst - immer wieder treffen Polizei und Klima-Aktivist*innen bei Räumungen aufeinander. In Letzterem nehmen SEK-Beamte am 26. November 2020 bei der Räumung eines Baumhausdorfs eine Aktivistin fest. Sie weigert sich, ihre Identität preiszugeben. Vor Gericht nennt sie sich „Ella“. Dort wird sie schuldig gesprochen und zu einer Haftstrafe verurteilt – auch weil sie durch das Geheimhalten ihrer Identität die Zusammenarbeit mit dem Gericht verweigere. Warum riskieren Klimaaktivist*innen wie „Ella“ hohe Strafen und wieso sind sie bereit, so heftige persönliche Kosten und Risiken einzugehen, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen? Und welche Rolle spielen Gruppenzugehörigkeiten dabei? Diese und weitere Themen behandeln wir in der ersten Folge des „Der Fall“-Podcasts. Passend dazu? Unsere YouTube-Folge „Anonym vor Gericht | Der Fall Ella“ https://www.youtube.com/watch?v=SMq-Cbi7i5U&t=35s _______________ Weitere Links und Infos aus der Folge: *Am Ende der Folge sprechen wir vom funk-YouTube-Kanal, gemeint war natürlich der YouTube-Kanal von "Der Fall" Der Fall auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCxI8LYakG709x4dlg0eybmA Y-Kollektiv: Was würdet ihr für’s Klima tun? Radikale Aktivisten kämpfen gegen den Klimawandel https://www.youtube.com/watch?v=Xjblo2rixFk Zitierte Studien: Schmitt, M. T., Mackay, C. M., Droogendyk, L. M., & Payne, D. (2019). What predicts environmental activism? The roles of identification with nature and politicized environmental identity. Journal of Environmental Psychology, 61, 20-29. https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0272494418302135 Xiang, P., Zhang, H., Geng, L., Zhou, K., & Wu, Y. (2019). Individualist–collectivist differences in climate change inaction: The role of perceived intractability. Frontiers in psychology, 10, 187. https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fpsyg.2019.00187/full Schulte, M., Bamberg, S., Rees, J., & Rollin, P. (2020). Social identity as a key concept for connecting transformative societal change with individual environmental activism. Journal of Environmental Psychology, 72, 101525. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0272494420306903 _______________ Hosts: Lydia Benecke, Sarah Koldehoff Autorin: Sarah Koldehoff Grafik: Pauline Branke Redaktion funk/ZDF: Torben Sudhop, Vivien Hartmann, Lilly Amankwah, Franziska Kues Eine Produktion von LOOKS Media GmbH für funk. In Zusammenarbeit mit frontal.