GJH Eine Schlange
SWR3

Erfahrungen eines Steuerfahnders - Peters Schlangen

Der Gangster, der Junkie und die Herrin · 15.09.2022 · 71 Min.
GJH Eine Schlange
Erscheinungsdatum
15.09.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Schlangen sind gefährlich, verschlingen ihre Beute und stehen für Macht, List und Heimtücke. Jedenfalls sind das die tierischen Eigenschaften, auf die diese Folge abzielt. Es geht um Steuerhinterziehung. Tara, Roman und Maximilian haben Peter zu Gast, der war Steuerfahnder. Seine große Motivation: Gerechtigkeit. Als Steuerfahnder wollte er "den Reichen, die den Hals nicht voll kriegen können", das Handwerk legen. Er erzählt, wie die Steuerfahndung arbeitet, woher die Tipps kommen und welche spannenden Fälle und Durchsuchungen er erlebt hat. Zu viert diskutieren sie über legale Steuervermeidung großer Unternehmen und das politische Desinteresse dagegen vorzugehen. Es geht um Geldwäsche, Kryptowährung und die Gefahren, wenn zu viel Vermögen in kriminelle Hand gelangt. Peter kann total verständlich erklären, zum Beispiel wo die steuerlichen Ungerechtigkeiten beim Kindergeld liegen, gibt aber zu, dass er es viel zu kompliziert findet, eine Steuererklärung zu machen! Was Maximilian Pollux neuerdings von der Steuer absetzt, woher der Begriff Geldwäsche kommt und drei Tipps, wie ihr niemals mit Steuerfahndern in Konflikt kommt, hört ihr hier. Podcastempfehlung: "Land of Infusion" - Leukämie mit 34 https://www.dasding.de/podcasts/land-of-infusion-podcast-100.html Schreibt uns unter gjh@swr3.de Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/ Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/ Therapeutensuche: https://www.therapie.de/psyche/info/ und https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/