Die DDR-Sängerin Tamara Danz beim Konzert der Gruppe "Silly" am 11. Januar 1986 im Ost-Berliner Palast der Republik anläßlich der Veranstaltung "Rock für den Frieden".
Bremen Eins

13.1.1984: "Rock für den Frieden" in Ostberlin ohne BAP

Der Stichtag – Die Chronik der ARD · 13.01.2024 · 4 Min.
Die DDR-Sängerin Tamara Danz beim Konzert der Gruppe "Silly" am 11. Januar 1986 im Ost-Berliner Palast der Republik anläßlich der Veranstaltung "Rock für den Frieden".
Erscheinungsdatum
13.01.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Heute vor 40 Jahren startete ohne die eigentlich eingeplante Kölner Band BAP in Ostberlin das Festival "Rock für den Frieden".