Der Staatssekretär Günter Gaus und der stellvertretene Außenmininster der DDR Kurt Nier unterzeichnen vertraglich das Protokoll über die Einrichtung ständiger Vertretugne in Bonn 1974.
Bremen Eins

14.3.1974: Ständige Vertretungen BRD/DDR

Der Stichtag – Die Chronik der ARD · 14.03.2024 · 4 Min.
Der Staatssekretär Günter Gaus und der stellvertretene Außenmininster der DDR Kurt Nier unterzeichnen vertraglich das Protokoll über die Einrichtung ständiger Vertretugne in Bonn 1974.
Erscheinungsdatum
14.03.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Heute vor 50 Jahren unterzeichneten Staatssekretär Günter Gaus (BRD) und der stellvertretende DDR-Außenminister Kurt Nier nach sechsmonatigen Verhandlungen das Protokoll zur Errichtung der Ständigen Vertretungen.