Blick auf das von über 100 Vietnamesen bewohnte Haus neben dem Asylbewerberheim, das am 24. August 1992 von den Randalierern in Brand gesetzt wurde.
Bremen Eins

22.8.1992: Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen

Der Stichtag – Die Chronik der ARD · 22.08.2022 · 4 Min.
Blick auf das von über 100 Vietnamesen bewohnte Haus neben dem Asylbewerberheim, das am 24. August 1992 von den Randalierern in Brand gesetzt wurde.
Erscheinungsdatum
22.08.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Heute vor 30 Jahren kam es im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen zu schweren rechtsextremistischen Ausschreitungen.