Deso – Der Rapper, der zum IS ging · #4 Der Weg zum IS

Deso – Der Rapper, der zum IS ging
funk

#4 Der Weg zum IS

Deso – Der Rapper, der zum IS ging · 06.04.2022 · 45 Min.
Deso – Der Rapper, der zum IS ging
Erscheinungsdatum
06.04.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Nachdem es im Mai 2012 in Bonn bei einer Demonstration von gewaltbereiten Salafisten zu Ausschreitungen kommt, wird gegen Denis Cuspert ermittelt. Aber als die Polizei ihn in kurze Zeit später in Berlin festnehmen will, ist er nicht mehr da. In Folge 4 werden wir Zeug*innen, wie Denis Cuspert alle Brücken hinter sich abbrennt und Deutschland verlässt. Er nennt sich jetzt Abu Talha al-Almani, ein Kampfname. Mit anderen Dschihadisten reist er durch Syrien, dreht Propagandavideos, singt dschihadistische Kampflieder - und tritt schließlich dem sogenannten Islamischen Staat beitritt. Doch dann läuft eine Meldung über die Nachrichtenticker: Denis Cuspert ist tot. Aber ist er das wirklich? Quellen, Links & Lesematerial: Info Islam: Was bedeutet Dschihad?, Bundeszentrale für politische Bildung 2015. https://www.bpb.de/mediathek/video/222111/info-islam-was-bedeutet-dschihad/ “Der Beat des Dschihad: Islamistische Kampflieder auf den Index gesetzt”, WELT 2012. https://www.welt.de/politik/deutschland/article13924439/Islamistische-Kampflieder-auf-den-Index-gesetzt.html Der “Islamische Staat”: Interne Struktur und Strategie, Bundeszentrale für politische Bildung 2015. https://www.bpb.de/themen/islamismus/dossier-islamismus/202373/der-islamische-staat-interne-struktur-und-strategie/