Die Alltagsfeministinnen · Mehr als ein Job - Mental Load am Arbeitsplatz erkennen

Die Alltagsfeministinnen - Cover mit Logo; © rbbKultur
rbbKultur

Mehr als ein Job - Mental Load am Arbeitsplatz erkennen

Die Alltagsfeministinnen · 22.11.2022 · 29 Min.
Die Alltagsfeministinnen - Cover mit Logo; © rbbKultur
Erscheinungsdatum
22.11.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Karina macht auf der Arbeit viele Dinge, die gar nicht in ihrer Jobbeschreibung stehen: Termine verwalten, Kaffee nachkaufen, für gute Laune sorgen. Anders als ihre männlichen Kollegen - die konzentrieren sich auf ihre Karriere. Bei den Alltagsfeministinnen geht es heute um Mental Load am Arbeitsplatz. Im Job setzt sich oft fort, was in Haushalt und Familie gilt: Frauen übernehmen Verantwortung für das Wohlbefinden von anderen und bekommen dafür weder Geld noch Anerkennung. Das ist nicht nur frustrierend, sondern auch schlecht für die Karrierechancen. Wir zeigen euch, wie ihr erkennt, ob auch ihr Mental-Load im Job leistet, wie ihr das Thema bei euch im Unternehmen ansprecht und warum ihr unbedingt eine "Icke-Ecke" braucht. • Feedback, Themenwünsche oder Coaching-Interesse? alltagsfeministinnen@rbb-online.de oder schickt uns Sprachnachrichten an 0172 395 92 51 (WhatsApp) • Ein Coaching-Podcast mit Sonja Koppitz und Johanna Fröhlich Zapata • Links zum Weiterlesen: • Mental-Load-Test für den Arbeitsplatz: https://equalcareday.de/do-you-equal-care-at-work/ • Hintergrund zum "4-Ohren-Modell" (Kommunikationsquadrat): https://www.schulz-von-thun.de/die-modelle/das-kommunikationsquadrat • "Karrierekiller Mental Load" (Wirtschaftswoche): https://www.wiwo.de/erfolg/management/lasten-abnehmen-und-sich-verbuenden-acht-tipps-gegen-den-karrierekiller-mental-load/25984576.html • Podcasttipp "Studio Komplex" (HR): https://www.hr-inforadio.de/podcast/studio-komplex/index.html • www.rbbkultur.de/alltagsfeministinnen