Totenköpfe von Ermordeten (Bild: rbb/Hans Sparschuh/Heimatfilm)
Inforadio

Episode 30: Die DDR und Kambodscha

Die erzählte Recherche | 03.12.2020 | 24 Min.
Totenköpfe von Ermordeten (Bild: rbb/Hans Sparschuh/Heimatfilm)
Erscheinungsdatum
03.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Ende der 1960er Jahre verbrüdern sich zwei Staaten, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben: Die DDR und Kambodscha. Ein neuer rbb-Dokumentarfilm beleuchtet dieses wenig bekannte Kapitel politischer Geschichte. Zur Veröffentlichung des Films hat Jenny Barke mit dem Dokumentarfilmer Hans Sparschuh gesprochen.

Empfohlene Inhalte