Joe Biden, US-Präsident, hält inne, als er im Weißen Haus nach dem tödlichen Anschlag in der Nähe des Flughafens von Kabul spricht.
NDR Info

Bidens Sugarcoating - die Kritik am US-Präsidenten wird lauter

Die Korrespondenten in Washington · 27.08.2021 · 25 Min.
Joe Biden, US-Präsident, hält inne, als er im Weißen Haus nach dem tödlichen Anschlag in der Nähe des Flughafens von Kabul spricht.
Erscheinungsdatum
27.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Katrin, Torsten und Franziska diskutieren, welche Auswirkungen die dramatische Lage in Afghanistan eigentlich für US-Präsident Joe Biden hat. Die Kritik an ihm wird immer lauter und wütender. Und das nutzen gerade die Republikaner aus. Gast 1: Katrin Brand, ARD Washington Gast 2: Torsten Teichmann, ARD Washington Kommentar zum Afghanistan-Einsatz: Schmach für Amerika und Alliierte https://www.tagesschau.de/kommentar/afghanistan-abzug-105.html

Empfohlene Inhalte