Zeitzeugengespräch mit der Überlebenden Zilli Reichmann in Berlin.
Deutschlandfunk Kultur

Das Ende vom "Zigeunerlager Auschwitz" - Massenmord im August 1944

Die Reportage | 28.07.2019 | 29 Min.
Zeitzeugengespräch mit der Überlebenden Zilli Reichmann in Berlin.
Erscheinungsdatum
28.07.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Zilli Reichmann, 94 Jahre alt, hat im hohen Alter beschlossen zu erzählen: von ihrer Sinti-Familie, von der Deportation und schließlich von Auschwitz. Als eine der letzten Zeitzeugen erfährt sie heute Wertschätzung - das war nicht immer so. Von Ernst-Ludwig von Aster www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/07/28/zigeunerlager_auschwitz_es_gibt_immer_noch_eine_die_drk_20190728_1230_97131e38.mp3

Empfohlene Inhalte