Zwei Fernseher. Der rote zeigt die Schauspielerin Nina Kunzendorf in der Serie "Charité", der rechte die Schauspielerin Vanessa Kirby im Film "Pieces Of A Woman" (Bildquelle: ARD/Stanislav Honzik | Netflix)
Fritz

Die dritte Staffel "Charité" ist gutes Deutsches Fernsehen und „Pieces Of A Woman" ein emotionales Meisterwerk

Die Spoilsusen · 06.01.2021 · 42 Min.
Zwei Fernseher. Der rote zeigt die Schauspielerin Nina Kunzendorf in der Serie "Charité", der rechte die Schauspielerin Vanessa Kirby im Film "Pieces Of A Woman" (Bildquelle: ARD/Stanislav Honzik | Netflix)
Erscheinungsdatum
06.01.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die erste Spoilsusen-Folge des Jahres und Anna und Selin haben schon keinen Bock mehr. Schuld daran ist "Asphalt Burning". Wie schlecht der Film ist, hört ihr in dieser Folge. Nach viel Frust gibt’s von Anna aber auch richtig viel Anerkennung und Lob. "Pieces Of A Woman"-Darstellerin Vanessa Kirby spielt Oscar-verdächtig. Aber: Für diesen Film braucht ihr ein dickes Fell! Außerdem klären die Spoilsusen für euch die Frage, ob sich für die Miniserie "The Stand" ein Starzplay-Abo lohnt und ob die dritte Staffel "Charité" ein würdiger Nachfolger ist.

Empfohlene Inhalte