Zu sehen sind zwei Fernseher. Der grüne zeigt Schauspielerin Carey Mulligen in "Die Ausgrabung". Der rote zeigt die Schauspieler Rosamund Pike und Chris O'Dowd in "State of the Union". (Quelle: Netflix | ARD)
Fritz

Ein Sehgenuss für Hobby-Archäologen ist "Die Ausgrabung" und "State of the Union" muss man nicht gucken

Die Spoilsusen · 27.01.2021 · 33 Min.
Zu sehen sind zwei Fernseher. Der grüne zeigt Schauspielerin Carey Mulligen in "Die Ausgrabung". Der rote zeigt die Schauspieler Rosamund Pike und Chris O'Dowd in "State of the Union". (Quelle: Netflix | ARD)
Erscheinungsdatum
27.01.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Diese Folge ist "very british". Der neue Netflix Film "Die Ausgrabung" versetzt Anna zurück in ihre Kindheit, als sie eventuell mal Archäologin werden wollte. Darstellerin Carey Mulligan verrät ihr allerdings im Interview, dass sie als Kind lieber Feuerwehrfrau sein wollte. Außerdem gibt es ein very britisches Scones Rezept. Die könnte man snacken, wenn man sich die Mini-Serie "State of the Union" in der ARD Mediathek ansieht. Man kann aber auch bessere britische Serien gucken, meint Anna.

Empfohlene Inhalte