Exil-Tibeter in Indien demonstrieren anlässlich der Besetzung durch China vor 60 Jahren und tragen dabei neben Fahnen, auch ein Portrait des Dalai Lama mit sich.
WDR 5

Seit 60 Jahren im Exil

Diesseits von Eden | 17.03.2019 | 4 Min.
Exil-Tibeter in Indien demonstrieren anlässlich der Besetzung durch China vor 60 Jahren und tragen dabei neben Fahnen, auch ein Portrait des Dalai Lama mit sich.
Erscheinungsdatum
17.03.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Im Jahr 1959 wurde der Aufstand der Tibeter von China niedergeschlagen. Viele Tibeter zogen ins Exil nach Indien - auch ihr religiöses Oberhaupt der Dalai Lama. Ein Porträt.

Empfohlene Inhalte