Doppelkopf · "Tonschönheit ist Nebensache" | Susanne Schaal-Gotthardt leitet das Hindemith-Institut in Frankfurt

hr2-kultur

"Tonschönheit ist Nebensache" | Susanne Schaal-Gotthardt leitet das Hindemith-Institut in Frankfurt

Doppelkopf · 16.11.2020 · 51 Min.
Erscheinungsdatum
16.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Heute vor 125 Jahren kam in Hanau Paul Hindemith zur Welt. Seine Eltern waren einfache Leute. Dennoch ermöglichten sie dem offensichtlich sehr begabten Sohn eine musikalische Ausbildung. Nach ersten Erfahrungen in einer Kurkapelle wird der 19-Jährige mitten im Ersten Weltkrieg zum Konzertmeister im Frankfurter Opernorchester ernannt. Mit ersten Kompositionen in moderner Tonsprache erwirbt er sich den Ruf eines Bürgerschrecks.