hr2-kultur

"Unversorgte Menschen werden oft zu unversorgenden Eltern" | Sandra Konrad über Auswirkungen der Vergangenheit

Doppelkopf | 16.12.2020 | 51 Min.
Erscheinungsdatum
16.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Sandra Konrad arbeitet seit fast 20 Jahren als systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin mit eigener Praxis in Hamburg. Wissenschaftlich betätigt sie sich mit sogenannten "transgenerationalen Übertragungen" - dem starken Einfluss der Vergangenheit auf die Gegenwart.

Empfohlene Inhalte