Collage: Proteste gegen Hartz IV im jahr 2004 in Leizig und Bundeskanzler Gerhard Schröder äußert sich zu Hartz IV bei der Bundespressekonferenz
Deutschlandfunk Nova

Arbeitsmarktreform - Die Verabschiedung von Hartz IV

Eine Stunde History - Deutschlandfunk Nova · 11.11.2022 · 38 Min.
Collage: Proteste gegen Hartz IV im jahr 2004 in Leizig und Bundeskanzler Gerhard Schröder äußert sich zu Hartz IV bei der Bundespressekonferenz

Mit dem neuen Arbeitslosengeld II, das als Hartz IV bekannt wird, will die Schröder-Regierung 2002 Arbeitslosen- und Sozialhilfe zusammenführen und erfährt viel Kritik. ********** Ihr hört in dieser "Eine Stunde History": 00:11:23 - SPD-Politiker Franz Müntefering 00:19:23 - DLF-Wirtschaftsredakteur Gerhard Schröder 00:28:52 - Politikwissenschaftler Christoph Butterwegge ********** Den Artikel zum Stück findet ihr hier: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/2002-bundesregierung-beschliesst-hartz-iv-gesetze-die-umstrittene-reform-des-deutschen-arbeitsmarktes. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok: https://www.tiktok.com/@dlfnova Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova