Eine Stunde History - Deutschlandfunk Nova · Naturschutz - Eröffnung des Yellowstone Nationalparks 1872

Die nördliche Einfahrt zum Yellowstone National Park in Montana, 1995
Deutschlandfunk Nova

Naturschutz - Eröffnung des Yellowstone Nationalparks 1872

Eine Stunde History - Deutschlandfunk Nova · 04.03.2022 · 31 Min.
Die nördliche Einfahrt zum Yellowstone National Park in Montana, 1995
Erscheinungsdatum
04.03.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Das Gebiet rund um den Yellowstone River ist eine traumhaft schöne Landschaft, in die im 19. Jahrhundert immer mehr Angler, Jäger und Goldsucher eindringen. Die dort lebenden indigenen Gemeinschaften werden von ihnen vertrieben und sie zerstören die Natur. Um wenigsten diese zu schützen, wird 1872 der erste Nationalpark der Welt gegründet. In dieser Folge Eine Stunde History hört ihr: - Elli Radinger: https://www.elli-radinger.de/ ist Wolfsexpertin und hat zahlreiche Bücher über die Ansiedlung der Wölfe im Yellowstone Park geschrieben. - Kirsten Boley-Fleet von der Schleswig-Holstein Nationalparkverwaltung: https://www.nationalpark-wattenmeer.de/sh/ erläutert, wie Nationalparks in Deutschland organisiert sind und was mit ihnen erreicht wird. - Deutschlandfunk-Nova-Geschichtsexperte Matthias von Hellfeld: http://www.geschichtsdoc.de blickt zurück auf die ersten Expeditionen in das Yellowstone-Gebiet in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. - Deutschlandfunk-Nova-Reporterin Wiebke Lehnhoff schildert, wie es zur Einrichtung des Nationalparks im April 1872 kam. **********Den Artikel zum Stück findet ihr hier: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/naturschutz-eroeffnung-des-yellowstone-nationalparks-1872.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova und YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCchyEzZDa4NBkSy-8VDUotw/.