Eine Stunde History · Kalter Krieg - Die Gründung der Blockfreien

Der jugoslawische Präsident Josip Tito (rechts) und der jugoslawische Diplomat Bogdan Crnobrnja am 1. September 1961 bei der Eröffnung der ersten Summits der Bewegung der Blockfreien in Belgrad.
Deutschlandfunk Nova

Kalter Krieg - Die Gründung der Blockfreien

Eine Stunde History · 27.08.2021 · 40 Min.
Der jugoslawische Präsident Josip Tito (rechts) und der jugoslawische Diplomat Bogdan Crnobrnja am 1. September 1961 bei der Eröffnung der ersten Summits der Bewegung der Blockfreien in Belgrad.
Erscheinungsdatum
27.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Im Kalten Krieg standen sich zwei Machtblöcke gegenüber, deren Feindschaft die ganze Welt bedrohte. Im Herbst 1961 gründete eine Reihe von Staaten die Bewegung der Blockfreien, die in diesem bedrohlichen Konflikt neutral bleiben wollte. Die gemeinsamen Ziele: Frieden und Unabhängigkeit.