Eine Stunde Liebe - Deutschlandfunk Nova · Pornos - Warum wir uns beim Schauen nicht schämen müssen

Eine Frau guckt auf ihrem Notebook einen Porno-Film
Deutschlandfunk Nova

Pornos - Warum wir uns beim Schauen nicht schämen müssen

Eine Stunde Liebe - Deutschlandfunk Nova · 13.01.2023 · 33 Min.
Eine Frau guckt auf ihrem Notebook einen Porno-Film

Viele von uns gucken Pornos, aber wir sprechen eher selten offen darüber. Na klar, es geht um Sexualität, darüber würde man sich sowieso nicht mit jeder beliebigen Person austauschen. Aber über Sex und Sexualität an sich sprechen wir mit unseren Freund*innen ja trotzdem viel selbstverständlicher als über das Gucken von Pornos. Warum eigentlich? Aus Scham sagt die Porno-Regisseurin und - Produzentin Paulita Pappel. In dieser Episode Eine Stunde Liebe klären wir, woher die Scham beim Porno-gucken kommt und wie wir sie wieder loswerden. **********Ihr hört in dieser "Eine Stunde Liebe":00:03:45 - Paulita Pappel spricht über Pornos und Scham00:10:44 - Deutschlandfunk-Nova-Reporter Vincent Büssow erklärt den Trend "Porno-Kompetenz"00:19:12 - Paulita Pappel spricht über das Narrativ der Porno-Sucht00:24:32 - Paulita Pappel spricht über Veränderungen in der Porno-Branche00:28:32 - Luis erzählt im Liebestagebuch von einem Dating-Fail**********Den Artikel zum Stück findet ihr hier: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/pornos-gucken-dafuer-muessen-wir-uns-nicht-schaemen.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok: https://www.tiktok.com/@dlfnova und Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova.