Eine Stunde Liebe - Deutschlandfunk Nova · Sologamie - Warum uns mehr Selbstliebe gut tut

Rückenansicht einer Frau, die sich selbst umarmt.
Deutschlandfunk Nova

Sologamie - Warum uns mehr Selbstliebe gut tut

Eine Stunde Liebe - Deutschlandfunk Nova · 23.07.2021 · 23 Min.
Rückenansicht einer Frau, die sich selbst umarmt.

Vor den Traualtar schreiten, um sich selbst zu heiraten? Sologamie ist ein Trend, der aus den USA nach Europa geschwappt ist. Meistens sind es Frauen, die sich für eine Solo-Ehe entscheiden – als ultimativer Akt der Selbstliebe. Eine dieser Frauen ist Sophie Tanner. In Eine Stunde Liebe spricht sie über ihre Motivation. Was Selbstliebe von Narzissmus unterscheidet, erklärt Single-Coach Sarah Neu. **********Den Artikel zum Stück findet ihr hier: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/sologamie-warum-uns-mehr-selbstliebe-gut-tut.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova und YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCchyEzZDa4NBkSy-8VDUotw/.