(picture alliance / Elise Fitte-Duval/MAXPPP/dpa)
Deutschlandfunk

Philosophie und Gesellschaft - Subsahara-Afrikas postkolonialer Diskurs

Essay und Diskurs - Deutschlandfunk · 17.02.2019 · 29 Min.
(picture alliance / Elise Fitte-Duval/MAXPPP/dpa)
Erscheinungsdatum
17.02.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Sklavenhandel, Kolonialismus, Rassismus: Die psychischen und sozialen, die politischen und ökonomischen Folgen sind Angelpunkt des Denkens im postkolonialen Diskurs. Dessen Vertreter sind der Historiker Achille Mbembe aus Kamerun und der Ökonom Felwine Sarr aus dem Senegal. Von Ursula Menzer www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Hören bis: 26.08.2019 10:30 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/02/17/zwischen_trauma_und_utopie_subsahara_afrikas_dlf_20190217_0930_b6ffbf00.mp3