Jürgen Habermas, deutscher Philosoph, spricht am 4.7.2018 im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin. Habermas erhielt den deutsch-französischen Medienpreis.
Deutschlandfunk

Die Geschichte der Philosophie - Jürgen Habermas und die Rettung der Moderne

Essay und Diskurs · 01.03.2020 · 30 Min.
Jürgen Habermas, deutscher Philosoph, spricht am 4.7.2018 im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin. Habermas erhielt den deutsch-französischen Medienpreis.
Erscheinungsdatum
01.03.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Seit gut 60 Jahren reflektiert der deutsche Philosoph Jürgen Habermas über die Moderne und ihre Gefährdungen. In seinem neuen Werk "Geschichte der Philosophie" untersucht er die Potenziale der Philosophie, um einer strauchelnden, aufgeklärten, modernen Gesellschaft Zuversicht geben zu können. Von Thomas Meyer www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/03/01/was_heisst_hier_unabgegolten_juergen_habermas_und_die_dlf_20200301_0930_6e2138af.mp3

Empfohlene Inhalte